Neuigkeiten von KJP-Hamburg

Fit für die digitale Zukunft: Ausbildung zum Online-Trainer

Fit für die digitale Zukunft: Ausbildung zum Webinar-Trainer

Webinare haben sich als flexible und hochwertige Alternative für die Durchführung von Seminaren etabliert. Nicht zuletzt durch die derzeitige Situation rund um das Corona-Virus entwickelt sich das Webinar-Angebot – ob vollständig als „Online-Variante“ oder auch kombiniert – sehr rasant.

Gleichzeitig bringt die persönliche Distanz neue Anforderungen und Regeln mit sich. Als zertifizierte und erfahrene Webinar-Trainer bilden wir Sie ebenfalls zu solchen aus. Mit dem Ziel, dass Sie mit Ihrer Kompetenz mit einem Webinar unter veränderten Bedingungen die gleichen Effekte und Motivationen wie bei einem Präsenz-Seminar zu erreichen.

Nach der praxisorientierten Ausbildung sind Sie fit darin, Webinare wirkungsvoll zu konzipieren, zu gestalten und durchzuführen. Das erlernte Wissen können Sie im Unternehmen auch praktisch auf interne oder externe Meetings und Präsentationen anwenden.

Anmeldung  »  Online-Trainer-Ausbildung • 16.09.2020

Ich lese immer wieder die Angst ist unser Feind…

Angst

…aber die Angst gehört genauso zu uns wie das Atmen, wie die Liebe und weitere Dinge mehr.

Unsere Angst hat bei jeder unserer Empfindungen seine Berechtigung und kann uns einen Hinweis auf außergewöhnliche Lebenssituationen geben. Erkennen und akzeptieren wir sie, können wir unsere Verhaltensmuster sowie die für uns daraus abgeleiteten Glaubenssätze erkennen.Gleichzeitig eröffnet sich daraus die Möglichkeit, wenn wir diese Informationen aufmerksamer betrachten, daraus motivierende Ressourcen abzuleiten. Durch Reflektion und Bewusstwerdung erkennen wir unsere Angst, nehmen sie an und lernen, damit umzugehen.

Es ist die eigene Haltung und Einstellung, wie wir Angst wahrnehmen und betrachten. Jeder Mensch hat für sich eine ganz eigene Wahrnehmung und Annahme in der jeweiligen Lebenssituationen.

In der Geschichte der Menschen haben die Angst und das dazugehörige Urgefühl seinen Ursprung. Unsere Vorfahren brauchten ihre Angst als notwendiges Gefühl zum Überleben – etwa bei Verfolgungen oder als Angst verletzt oder getötet zu werden.
Heute ist unsere Angst überwiegend in subjektiven Erlebnissen, wie beispielsweise Existenzängsten, begründet.

Mut zur Angst … das Gefühl annehmen… es los lassen … die Situation aus der Distanz betrachten … die wesentliche Botschaft erkennen … die Aufmerksamkeit auf das möglich Positive richten … dadurch eigene Ressourcen erkennen… eine andere Haltung einnehmen können… die Situation als Chance erkennen und annehmen… die freigesetzten Energien für Veränderungen nutzen… u.v.m. …

Erste Orientierungen für Körper, Geist und Seele können sein: Spaziergänge in der Natur, laden Sie heitere Gedanken ein, Sport wirkt unmittelbar stress- und damit angstdämpfend. Voraussetzung für Alles ist die Freiwilligkeit. Führen Sie ein Dankbarkeits- oder Gedankentagebuch mit den schönen Erlebnissen oder kreieren Sie ein Visionboard für mögliche Veränderungen. Ausreichender Schlaf stärkt nicht nur die Konzentrationsfähigkeit, sondern auch die Emotionsregulation und das Immunsystem. Die Einflussmöglichkeit ihrer Ernährung – beobachten Sie was Ihnen guttut – und reduzieren Sie zum Beispiel den Genuss von Zucker und Alkohol.

Eine Vielfalt beziehungsweise eine große Diversität an Möglichkeiten stehen jedem individuell zur Verfügung, um der Angst einen bewussten Raum in seinem Leben einzuräumen.

In diesem Sinne …

wünsche ich Ihnen viel Kraft, alles Gute und allen negativen Nachrichten zum Trotz weiterhin eine positive gedankliche Ausrichtung.

Ihre Tanja Keunecke

Jetzt mit Doppel-Spitze!

Tanja Keunecke

Tanja Keunecke verstärkt ab sofort die Geschäftsführung von KJP Hamburg. Zukünftig stehen Friedel John und Tanja Keunecke gemeinsam als gut eingespieltes Duo an der Spitze des 1999 gegründeten Netzwerkes für Personal- und Organisationsentwicklung.Als Coach und Trainerin schöpft Tanja Keunecke aus einer mehr als 20-jährigen Berufserfahrung im Bereich der Finanzbuchhaltung mittelständischer Unternehmen und internationaler Konzerne. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse fließen vor dem Hintergrund des gesellschaftlichen Kulturwandels in neue Ideen für wertorientierte Coachings, Seminare und Workshops. Als neue Impulsgeberin bereichert sie KJP mit jeder Menge Kreativität, fundiertem Methodenwissen und einer Extraportion Herz.

Herzlich Willkommen, Tanja Keunecke!

Post aus Tansania

Post aus Tansania

„It’s my hope that you are doing fine. Hope you are also proceeding well with your daily activities. I am in grade III and I prefer…”

Lesen Sie hier den gesamten Brief aus Tansania

Bushangaro – Länderbericht 2018 World Vision Deutschland

Bushangaro – Länderbericht 2018 World Vision Deutschland

Mit kleinen Schritten kommen wir unserem Ziel, dass die Kinder ausgewogen und ausreichend ernährt werden, immer näher…

Besuch unseres Patenkindes Enjoy Rucas Leonhard in Bushangaro

Besuch unseres Patenkindes Enjoy Rucas Leonhard in Bushangaro

Am Morgen des 24.10.16 wurden wir von George, unserem Guide von World Vision Tanzania, in Kayanga abgeholt, wo wir nach unserer Anreise übernachteten.Wir hatten noch eine 2-stündige Autofahrt vor uns, bevor wir westlich von Kayanga in die Berge abbogen. George nutzte die Fahrt, um uns das Projekt noch näher zu bringen und seine Arbeit mit den Familien zu beschreiben. Er ist social worker und arbeitet seit ca. einem Jahr als Koordinator für diese Region und die hier unterstützten Projekte…

Veranstaltungshinweis für Coaches, Trainer und Personalberater

Veranstaltungshinweis für Coaches, Trainer und Personalberater

Mit unserem Kooperationspartner Ipsacon GbR haben wir den Umfang und die Kriterien zur Auswertung des Ipsacon-Persönlichkeitsprofils weiter entwickelt.Außerdem wurden die Möglichkeiten für individuelle Entwicklungshinweise erweitert.

Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Informationstermin. Auf Anfrage teilen wir Ihnen gerne den nächsten Termin für eine Informationsveranstaltung zum Thema  TEAMENTWICKLUNG UND COACHING MIT DEM IPSACON-PROFIL mit.

Klarheit ist das Vitamin der Führung: Führungskräfte stärken – starke Kräfte führen

Klarheit ist das Vitamin der Führung: Führungskräfte stärken – starke Kräfte führen

Drucksituationen bestehen und gleichzeitig souverän führen, das ist der Wunsch vieler Führungskräfte. Wir haben unser Konzept für den souveränen Umgang mit Drucksituationen für Führungskräfte weiterentwickelt.Diese Methode ist in jeder Drucksituation für jede Führungskraft einsetzbar. Deshalb erfahren Sie in diesem Seminar, wie sie Drucksituationen in Ihrem Führungsalltag zukünftig erfolgreich und sicher durchsteuern. Wir bieten Ihnen unser Konzept Klarheit – Vitamin der Führung sowohl in Form von offenen und inhouse-Seminaren als auch im Coaching an.